SİNEMA TRANSTOPIA

SİNEMA TRANSTOPIA von bi’bak untersucht Kino als sozialen Diskursraum, als Ort des Austauschs und der Solidarität. An seinem neuen Standort in Berlin-Wedding wird SİNEMA TRANSTOPIA als transnationaler Raum für Filmkultur, Kunst, Wissen und Nachbarschaft verstetigt und schlägt eine Brücke zwischen Stadtraum und Film als kultureller Praxis. Hier wird ein Ort geschaffen, der urbane und transnationale Selbstverständlichkeit lebt, der Zugänge schafft, zur Diskussion anregt, weiterbildet, bewegt, provoziert und ermutigt.

Aktuelle Filmreihe

Filmische Kämpfe, Ablehnung und Piraterie
YA FRANÇA, YA FRANÇA

Sinelection

Eine Mutter
Une mère

Heute

08
Mi
20:00
Alice Diop
Frankreich
2022
09
Do
20:00
Oh, Sun!
Med Hondo
Frankreich, Mauritanien
1970
10
Fr
20:00
Filme von Anne-Marie Lallement und Rabia Teguia
11
Sa
20:00
Filme von Nora Seni und Djouhra Abouda & Alain Bonnamy
12
So
20:00
Die Botschafter
Naceur Ktari
Frankreich, Tunesien
1976