1. Programm
  2. /
  3. Filmreihen
  4. /
  5. Restart: TRANSTOPIA
  6. /
  7. Software Garden + 9/8fight41 a 9/8 fight for all of us
Dienstag, 24. Januar

Software Garden + 9/8fight41 a 9/8 fight for all of us


Im Anschluss Gespräch mit Florian Wüst und Gizem Aksu

Software Garden
Rory Pilgrim, UK 2018, 52 min. OmeU

9/8fight41 a 9/8 fight for all of us
Gizem Aksu, Deutschland/Türkei 2022, 29 Min. OmeU

Dieses Programm führt zwei künstlerische Performanceprojekte zusammen, die in einer durch Diskriminierung gespaltenen Welt die Kraft von Verkörperung, Empathie, Tanz und Musik zum Ausdruck bringen. Rory Pilgrims Software Garden ist ein 11-teiliges, kollektiv produziertes Musikalbum, das nach unseren Verbindungen über die digitalen Bildschirme hinaus fragt. In 9/8fight41 a 9/8 fight for all of us unternimmt die Choreografin Gizem Aksu eine Reise zwischen Dresden, Berlin und Istanbul, basierend auf einer intergenerationellen Freundschaft zu Johann „Rukeli“ Trollmann, einem legendären Sinto-Boxer, der 1944 von den Nationalsozialisten ermordet wurde.(FW)

Gizem Aksu ist freischaffende Choreografin, Tänzerin und Ex-Akademikerin aus Istanbul, ansässig in Berlin. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaft und zeitgenössischem Tanz promovierte sie im zeitgenössischen Tanz in Istanbul. Als Tänzerin und Choreografin arbeitete sie in Belgien, Kroatien, Tschechien, Deutschland, Indien, Spanien, Portugal und der Türkei. WEBSITE 

Florian Wüst kuratiert Filmprogramme und Ausstellungen für internationale Kunstinstitutionen, Kinos und Festivals. Er ist Mitgründer der Berliner Hefte zu Geschichte und Gegenwart der Stadt, die die sozialen, kulturellen und ökonomischen Veränderungen in Berlin und anderen Städten thematisieren.

Software Garden + 9/8fight41 a 9/8 fight for all of us Software Garden + 9/8fight41 a 9/8 fight for all of us