1. Programm
  2. /
  3. Filmreihen
  4. /
  5. Chinese Feeling Elsewhere
Aktuell laufend

Chinese Feeling Elsewhere

Tracing Diasporic Footprints in a Hypermobile World
Kuratiert von HE Lin und WANG Zifei

Kuratiert von CiLENS e.V.

In einer Zeit, in der wir immer mobiler werden, ist das Zuhause, das normalerweise unser Selbstverständnis prägt, zu einem flüchtigen Ort des Aufbruchs und der Ankunft geworden, der unsere Sehnsüchte verkörpert. Wenn wir uns fortbewegen, bleiben die von der Heimat geprägten Gefühle zurück - und etwas, das zweideutig als Diasporagefühl bezeichnet werden kann, entsteht.

In Chinese Feeling Elsewhere werden Fiktion und Dokumentarfilm zusammengebracht, um zu erforschen, wie sich Gefühle von Entwurzelung, Verlust, Hoffnung und Sehnsucht in den Dimensionen von Bewegung und Stillstand überlagern. Diese Auswahl  Filme versetzt uns in die Position von Individuen, die unterwegs sind, von Menschen, die ihr Zuhause verlassen mussten und auf der Suche nach einem Gefühl der Zugehörigkeit sind. Durch verschiedene Perspektiven – eine Pflegemutter, ein Junge, ein Filmemacher, Bewohner*innen von Chinatown, Liebende auf der Flucht, Menschen, die nach intimen Begegnungen suchen, und Dichter*innen aus Hongkong – verfolgen wir die Spuren derjenigen, die sich durch die komplizierten Schichten der Mobilität quer durch Asien und darüber hinaus bewegen. Wir werden Zeuge, wie das Teilen diasporischer Erfahrungen inmitten unterschiedlicher geografischer Vorstellungen zwischen Heimweh und Entwurzelung vermitteln kann.


Unsere Reihe umfasst mehrere Kulturen und Sprachen und beleuchtet auch Filme von grenzüberschreitenden Filmemacher*innen, die über ihre Herkunft hinausgehen und territoriale Grenzen überschreiten. Von namhaften Autor*innen wie Ann Hui bis hin zu aufstrebenden Stars wie Zheng Lu Xinyuan – feiern Sie mit uns die Vielfalt des chinesischen Films! (WZF)

 

WANG Zifei ist Kuratorin bei CiLENS e.V. und Doktorandin an der Universität Heidelberg, spezialisiert auf ostasiatische Kunst und visuelle Kultur, mit einem Forschungsschwerpunkt auf dem unabhängigen Kinos.

HE Lin ist Filmprogrammgestalter und Kurator bei CiLENS e.V. und am Wuhan Photography Art Center. Seine Arbeit bewegt sich im Bereich Dokumentation, Archivfilme, Experimentalfilme und Expanded Cinema.